Unser Alltag und die Arbeitstherapie

UNSER ALLTAG UND DIE ARBEITSTHERAPIE

Durch die Erfolge in der Arbeit und durch die Anerkennung der Gemeinschaft wird das Selbstbewusstsein gestärkt. Bei uns kann man Fähigkeiten und Fertigkeiten erhalten und einbringen, Neues ausprobieren und dazu lernen sowie die Früchte der Arbeit täglich ernten. Je nach Entwicklung des Einzelnen ist eine Annäherung an die Arbeitsbedingungen in der freien Marktwirtschaft möglich, zum Beispiel durch ein Praktikum. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben dabei die Möglichkeit zu überprüfen, inwieweit sie in der Lage sind, zum Beispiel unter Zeitdruck oder mit vermehrter Eigenverantwortung zu arbeiten.
Unsere Bewohnerinnen und Bewohner können in verschiedenen Bereichen einer sinnvollen Tätigkeit mit lebenspraktischem Bezug nachgehen. Hierbei stehen ihnen unsere Arbeitsanleiterinnen und Arbeitsanleiter mit Rat und Tat zur Seite.

Für Bewohnerinnen und Bewohner des Betreuten Wohnens, die auf Grund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen oder ihres fortgeschrittenen Lebensalters kein Arbeitsverhältnis auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mehr finden, bieten wir die Möglichkeit der Mitarbeit in betreuten Arbeitsprojekten unserer Einrichtung.

Zurzeit bieten wir Arbeitsmöglichkeiten in folgenden Bereichen: Schreinerei, Küche und Hauswirtschaft, Garten und Außenanlagen, Hauswerkstatt, Wasch- und Bügelstube, Kreativwerkstatt.